Montag, 18. November 2013

Alter und neuer Header im Vergleich ;)

Hallo :)

Ich dachte, so ein Vergleich auf einen Blick wäre vielleicht ganz lustig :D




Der neue soll eigentlich eine verbesserte Überarbeitung des alten sein :D
Ich hoffe, ihr seht das auch so (:

Alles Liebe,
Miriam

Kommentare:

Filo hat gesagt…

Also ich fand ja schon euren alten Header genial - aber anscheinend geht es immer noch besser^^ Sieht echt super schön aus ;)
LG Filo

Librie Krystalianna hat gesagt…

Danke, Filo, jetzt fühle ich mich echt geehrt :D Ich finde beide ja nicht so ideal, aber ich hoffe doch, dass der neue den alten übertrumpft ;)

Filo hat gesagt…

Der ist absolut ideal - spiegelt euch und euren Blog so perfekt wieder! :) Sobald ich den seh, hab ich direkt deine Bilder und Evelyns Rezensionen im Kopf - das passt einfach ;)

Nadine Stumm hat gesagt…

Wow :) Also den 1. fand ich ja auch schon klasse, aber der hier ist einfach nur perfekt <3 Wie immer super gemacht :)

Ganz liebe Grüße
Nadine <3

Librie Krystalianna hat gesagt…

Awww, ich danke dir so sehr <3

Librie Krystalianna hat gesagt…

Ganz, ganz liebe Dank, Nadine! Freut mich riesig (:

Nadine Stumm hat gesagt…

Huhu habe dich getaggt!

Schau mal vorbei ;)
buchesser.blogspot.de

Ganz liebe Grüße
Nadine <3

RoM hat gesagt…

Konichi wa Miriam.
Zunächst ist der Header einmal anders, detailreicher zB. In der Tat definieren mehr Elemente Euren Blog, auf einen Blick. Evelyn sehr schön im Halbprofil - der Blick nach den eigenen Worten greifend. In die Skizze vertieft, offenbarst Du Dich im Profil. Musica zu den Füßen.

Schmückt den ersten Blick auf den Blog. Der hat die 2500 Clicks seit Anfang des Jahres voll. Auch die Zahl der täglichen Besucher hat sich erhöht. Tut sich was! :-)

Von Lilach Mer habe ich mir Ihre aktuelle Novelle bestellt.

bonté

Librie Krystalianna hat gesagt…

Hallo :)
Ich hatte Deine Meinung schon vermisst :D
Freut mich, dass er Dir gefällt!
Ich dachte, ich müsste mal etwas deutlich darstellen, wer hier wer ist und was auf dem Blog macht; wir werden immer noch verwechselt bzw. zu einer Person gemacht...

Ich freu mich auch sehr darüber, dass unser Blog scheinbar mehr gelesen wird! ;)

Oh, dann musst Du mir unbedingt von "Seacrest House" berichten! Ich traue mich ehrlich gesagt gar nicht, es zu lesen; mir war "Winterkind" an manchen Stellen schon fast zu unheimlich. Bin ein sehr sensibler Mensch =/