Donnerstag, 7. Dezember 2017

Bemalte Truhe II

Kommentare:

RoM hat gesagt…

Latha math, Miriam.
Wenn ich die Motive interpretieren darf...
...Burg & Abtei(?) stehen für ein Zuhause, was uns zur Geborgenheit einer Familie führt. Danach die jungen Jahre, mit dem Blick auf die mögliche Zukunft. Zuletzt das Wissen, wie es einen formt, weiterbringt, über die Jahre hinweg charakterisiert.
In der kleinen Truhe dann die Schlüssel zum Leben per se, die durch die Aspekte der fünf Außenseiten definiert sind.

Rein assoziativ jetzt. :-)

bonté

Librie hat gesagt…

Interessant, was für Assoziationen ein paar Bildchen hervorrufen können ;)
Tatsächlich kann ich die dargestellten Orte leider auch nicht mehr benennen... bei meinen Bildersuchen stolpere ich immer über soooo Vieles und oft steht gar nicht dabei, was genau zu sehen ist.