Montag, 30. Juni 2014

Freida Pinto

Hallo ihr Lieben :)

Heute gibt es wieder bloß einen Versuch von mir, der leider nicht so sonderlich geglückt ist.
Freida Pinto (*1984) ist eine indische Schauspielerin.

"Freida Pinto", 30x40cm, Aquarell, 30.06.14
Irgendwie sah die schwarz-weiß Version doch besser aus - na, ja, zu spät.
Die Technik habe ich in der Jugendkunstschule kennengelernt - einfach erst die Outlines mit wasserfesten Tuschestiften vorzeichnen, dann Aquarellfarbe drüber. Funktioniert meiner Meinung nach aber besser bei Gegenständen/Stillleben als bei Portraits. Oder aber ich kann einfach noch nicht so gut mit Farbe umgehen.

Alles Liebe,
Miriam

Kommentare:

RoM hat gesagt…

Mae govannen, Miriam.
Ich habe mir Deine Arbeit etwas vergrößert betrachtet und Dein Umgang mit Farbe ist nicht wirklich so schlecht geraten. Haare & Augen gefallen mir.
Möglicherweise irritiert der rechte Unterkiefer in seiner Linie etwas.

Merci für's posten Deiner Arbeit.

bonté

Librie Krystalianna hat gesagt…

Hallo :)
Freut mich ehrlich, das zu hören! Und danke für den Hinweis ;)

Immer gern, was soll ich auch sonst damit machen?!

LG

Anne hat gesagt…

Hey,

also mir gefällt das Bild in Farbe auch sehr gut:) Die schwarzen Outlines sind wirklich cool, das macht was her. Betont die Gesichtszüge finde ich deutlicher als nur Farbe.

LG
Anne

Librie Krystalianna hat gesagt…

Hallo Anne :)
Lieb von dir, dankeschön ;)
LG, Miri