Mittwoch, 30. Juli 2014

Sonnenblume (in XXL)

Hallo da draußen ;)

Was ist, wenn ein Vater den Geräteschuppen grün anstreicht und ihm dabei ein Missgeschick passiert? - Klar, er fragt seine Tochter, ob da noch was zu retten wäre.
Folgendes ist geschehen: Aus Unachtsamkeit hat mein Vater unser Gartenhäuschen an einer Stelle viel zu dunkel bestrichen - und das ganz am Ende, wo die Farbe gerade zur Neige ging. Also hat er mich gefragt, ob ich nicht Lust hätte, eine große Blume über den unansehnlichen Fleck zu malen. Erst habe ich mir das gar nicht zugetraut, aber dann war ich doch zu neugierig, ob es nicht vielleicht doch klappen könnte.
Also habe ich mir meine Airbrushausrüstung geschnappt (der Kompressor wiegt gefühlte Tonnen!), um dann festzustellen, dass der Untergrund (also das Grün des Hauses) zu dunkel ist, um zu sprühen.
Deswegen musste ich die ganze Sache dann erst mal schön mit Acryl grundieren und dann die Feinheiten draufsprühen. Hat aber ganz gut geklappt, glücklicherweise.
Hier also der ganze Ablauf:

Schritt 1: Ich untersuche die Oberflächenbeschaffenheit des Häuschens.
Schritt 2: Die Ausrüstung wird aufgebaut.
Schritt 3: Ich grundiere den Blütenkopf mit Acrylfarbe.
Schritt 4: Ich arbeite Feinheiten mit Airbrush heraus.
Schirtt 5a: Ich arbeite am Stengel weiter.
Schirtt 5b
Schritt 6: Ich arbeite die Blätter aus.
Schritt 7: Stengel und Blätter bekommen einen Feinschliff mit Airbrush.
Schritt 8: Letzte Details.
Schritt 9: Sie ist fertig!


Ich hoffe, sie gefällt euch :D

Alles Liebe,
Miriam

Kommentare:

  1. Wow, das sieht echt klasse aus! Auch wenn der dunkelgrüne Fleck nicht gewesen wäre, wäre diese schöne Sonnenblume die richtige Wahl für den Geräteschuppen gewesen. :-)

    Liebe Grüße, Hanna

    AntwortenLöschen
  2. Die sieht mega aus*-* Also echt, einfach toll!! Euer Geräteschuppen ist jetzt ganz was besonderes;) Und du hast eine Airbrush-Ausrüstung?*-* Richtig professionell:)
    LG
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir vielmals, Julia! ;)
      An allem, was ich mache, ist nichts professionell :D Die Airbrush-Ausrüstung wurde mir geschenkt - bitte frag nicht, womit ich das verdient habe...

      Löschen
  3. Superschön, da wundert es mich, dass du es dir anfangs nicht zugetraut hast.
    Die Sonnenblume sieht echt naturgetreu aus!!! :D
    LG Carina
    P.S.: Ich versuch grad meine Freundin zu überreden ihre Bilder mehr zu veröffentlichen, da sie eigentlich auch voll gut malen kann. Bisher erfolglos.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz, ganz <3-lichen Dank, liebe Carina! ;)

      Gibt's denn schon Bilder im Netz von ihr? Jetzt bin ich neugierig :D

      Löschen
    2. Nein, eben leider noch nicht.
      Ich kann dir Bescheid sagen, wenns soweit ist. Wird aber wahrscheinlich noch ein weilchen dauern.

      Löschen
  4. Konnichi wa, Miriam san.
    Könnte jetzt sein, daß Dein Vater gern öfter den Gartenschuppen aufsucht; allein um sich an der Sonnenblume zu erfreuen.
    Euer Garten hat jetzt damit einen Glanzpunkt mehr - zumal die Wirkung aus der Distanz nicht geringer als WOW! ist. Ein Akzent.

    Foto 1 zeigt Dich noch ein wenig skeptisch ob der Machbarkeiten, während Foto 2 bereits von der Ungeduld el compressores kündet. In der weiteren Bildfolge: La majetra bei der Arbeit!
    Spätestens ab den Fotos 5 macht sich ein Momentum an Michelangelo in der Sixtinischen Kapelle breit...
    Et voilà, es ist fertig!

    Ich denke, die kleine Herausforderung hat Dir eine Menge Spaß gemacht. :-)

    bonté

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Tag (:
      Nee, eher nicht :D
      Dafür müsste er schon hinter's Haus laufen...
      Ich danke dir vielmals!
      Spaß ist immer mit dabei ;)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...