Samstag, 23. Januar 2016

Emily

"Emily VanCamp", 29,7 x 40 cm, Polychromos auf Bristolboard, 2015 
Hallo ihr Lieben :)

Ich habe länger nichts von mir hören lassen. Das heißt aber nicht, dass ich nicht fleißig gewesen wäre :D
Diese Zeichnung von Emily VanCamp war ein Weihnachtsgeschenk für Evelyn.
Die Serien-Gucker unter euch werden sie vielleicht aus Revenge kennen.

Ich hätte ansonsten noch ein paar illustrationsmäßige Zeichnereien zu zeigen, besteht Interesse?

Ein schönes Wochenende euch und Alles Liebe,
Miriam

 

Kommentare:

  1. Dia dhuit, Miriam.
    Mir ist Emily zuerst in der Serie "Everwood" aufgefallen, in der es zentral um zwei Familien einer Kleinstadt geht. Immer nah am Leben normaler Leute; witzig oder tragisch - aber immer dramatisch. Ihr weitergehender Erfolg freut mich, auch wenn ich mit dem mehr Reiche-Leute-Setting Ihrer weiteren Serien nichts Sonderliches anfangen kann.
    Das Porträit selbst ist trefflich gelungen, insbesonders was die Färbung der Haut angeht. Dadurch wirkt die Arbeit, vom ersten bis zum dritten Blick, lebensvoll.
    Ausgesprochen schön!
    Ich würde diese "Emily" erneut gern zu den Werken gesellen, aus denen heraus ich meine Mails optisch aufwerte (stets mit einem "artwork by Librie" versehen).

    Ich betrachte & kommentiere Deine Arbeiten gernst - auch wenn zuletzt ein paar Wochen ins Land zogen, bevor ich Zeit & Muse fand... :-)

    Und der Winter zieht sich schon wieder zurück.

    bonté

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :)
      Ich muss gestehen, dass ich sie nie "in Action" gesehen habe ;)
      Danke für Deinen Kommentar! Natürlich darfst Du die Zeichnung in Deinen Mails mitschicken, wie Du Dir denken kannst, freut mich das sogar :)

      Ich hatte auch lange keine Zeit & Muse zum Bloggen, von daher... ;)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...