Sonntag, 29. Januar 2017

Lena in Love 2 - Sina Müller

Rezension zu "Lena in Love - Sprich mit mir"
von Sina Müller


eBook, 295 Seiten
Selfpublishing (17. November 2016)

Preis: 3,99 € 
Band 2

Worum geht's?


Seit Lena sich für Noah entschieden und ihn gleich wieder verloren hat, sind drei Monate vergangen. Obwohl er ihr das Herz gebrochen hat, kann sie ihn nicht vergessen.
Als sie sich wiederbegegnen und Noah endlich das Missverständnis aufklären kann, braucht es Zeit und Geduld, um Vertrauen zueinander aufzubauen.Während Lena weiter um ihre Zukunft als Tänzerin kämpfen muss, nähern sie sich wieder an, und es scheint alles endlich doch noch gut zu werden für die beiden - doch dann passiert etwas, das ihre Gefühle füreinander erneut hart auf die Probe stellt ...

Was mich neugierig gemacht hat:


Wenn ihr meine Rezension zu Band 1 schon kennt, wisst ihr, dass ich im Rahmen der Blogtour die beiden bisher erschienenen Bände der "Lena in Love"-Reihe lesen durfte (HIER geht es zu meinem Beitrag zum Thema "Lebensträume und -ziele").
Sie haben ein bisschen Abwechslung in meinen fantasylastigen Lesekonsum gebracht :)

Wie es mir gefallen hat:


Lena glaubt, dass Noah sie nur benutzen wollte, um seinem Bruder eins auszuwischen. Seit dem missglückten Ende ihrer Geburtstagsfeier ist sie ihm aus dem Weg gegangen.
Mich hat es überrascht, dass das Buch mit einem Zeitabstand von drei Monaten wieder in die Geschichte einsteigt - ich hatte vermutet, dass es nahtlos weitergehen würde. Ich fand es ein wenig schade, dass man so Lenas endgültige Trennung von Luca sowie den Beginn dessen neuer Beziehung nicht selbst beim Lesen mitverfolgen konnte.

Für mich als Leserin war es fast schon quälend, mit ansehen zu müssen, wie Lena sich in ihrem Kummer vergräbt, obwohl es bei dem Ganzen im Grunde um ein Missverständnis ging. Sie schließt Noah aus und es dauert, bis sie sich ihm gegenüber öffnen kann. Hier braucht es etwas Geduld. Zwischenzeitlich hatte ich das Gefühl, dass ein Problem, das gar nicht wirklich bestand, die Geschichte beherrschte.

Das Thema Tanzen hat in diesem Band mehr Szenen bekommen als im Auftakt der Reihe. Diese waren sehr schön geschrieben und haben gezeigt, warum es Lena so viel bedeutet und wie sehr sie darin auch ihre Gefühle zum Ausdruck bringt.

Die Liebesgeschichte zwischen Noah und Lena hat in diesem Band erstmals die Chance, ihr Potenzial voll auszuschöpfen und tut das auch. Es gibt viele schöne Begegnungen und Gespräche, die berührend und emotional geschrieben sind.

Insgesamt hat Sina Müller mit "Lena in Love - Sprich mit mir" einen runden zweiten Teil geliefert, der sich wieder sehr schön lesen lässt.
Das Ende würde im Prinzip auch schon als Gesamtabschluss gut funktionieren, ist stimmig und weder zu traurig noch zu kitschig.

(Für wen) Lohnt es sich?


Wie schon Band 1 würde ich das Buch für Jugendliche ab ca. 14 Jahren empfehlen. Man sollte vor sehr viel Gefühlschaos, Liebeskummer und Dramatik nicht zurückschrecken, kurz gesagt emotionale Geschichten mögen.
Den ersten Band sollte man meiner Meinung nach gelesen haben, weil man sonst zwar der Handlung folgen kann, aber hinsichtlich der Figurenentwicklung Wissenslücken bestehen könnten.
 

In einem Satz:


"Lena in Love - Sprich mit mir" ist eine würdige Fortsetzung der Reihe, in der das Tanzen mehr Raum bekommt und Lenas und Noahs Gefühlswelt erneut sehr einfühlsam dargestellt wird.


 Herzlichen Dank für das Rezensionsexemplar für die Blogtour an die Autorin und die CP-Ideenwelt!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...