Freitag, 13. Mai 2016

Neu entdeckt - Anwärter für die Wunschliste 2016


Mittlerweile kann man sich ja schon durch eine ganze Reihe Verlagsvorschauen für den Herbst wühlen und die Neuerscheinungsvorstellungen tummeln sich nur so.

In den letzten Tagen habe ich auch das eine oder andere entdeckt, was es in diesem Jahr definitiv auf meine Wunschliste schaffen wird.


Von Top-Titeln wie "Siren" und dem letzten Selection-Band von Kiera Cass oder der neuen All-Age-Reihe von Cecelia Ahern und heißersehnten Fortsetzungen wie der von "Das Juwel" von Amy Ewing, "Elias und Laia" von Sabaa Tahir, "Witch Hunter" von Virginia Boecker oder "Dark Wonderland" von A.G. Howard habt ihr bestimmt schon gelesen oder gehört - und falls nicht, hab ich sie euch jeweils verlinkt ;)


Irgendwie scheinen 2016 helle Cover in Mode zu sein, merke ich gerade :D

Ich möchte euch gern noch ein paar Titel vorstellen, die mein Interesse geweckt haben, und die mir noch nicht in so vielen Neuerscheinungsvorstellungen begegnet sind. Vielleicht ist ja noch etwas dabei, dass ihr noch nicht entdeckt habt :)


Im Juni erscheint ein Buch, auf das ich sehr gespannt bin, obwohl mir das Cover etwas zu rosa-mädchenhaft ist - "Heart of Ivy - Geliebter Feind" von Amy Engel. Und darum geht's: 

Nach einem verheerenden Krieg hat sich das Leben aller verändert: Die Mädchen der Verlierer sind auf ewig dazu verdammt, die Söhne der Gewinner zu heiraten. Nur eine kann für Gerechtigkeit sorgen: Ivy Westfall. Doch dazu muss sie Bishop Lattimer töten, Sohn des Präsidenten – und ihr Bräutigam … Bishop ist jedoch nicht wie gedacht, sondern der einzige Mensch, dem sie wirklich vertrauen kann. Prompt verliebt sich Ivy und steht vor einer folgenschweren Entscheidung.


  
Wir springen in den August - ein Monat, der wohl sehr bücherreich werden wird :) 

Manche Menschen werden mit einer magischen Begabung geboren, die ihnen besondere Kräfte verleiht. Safiya kann Lüge von Wahrheit unterscheiden, ihre Freundin Iseult sieht Gedanken und Gefühle. Die beiden wollen frei sein und niemandem dienen. Doch als sie einen folgenschweren Fehler begehen und der Krieg immer näher rückt, müssen Safi und Iseult sich entscheiden, auf welcher Seite sie stehen. Doch die größte Gefahr trägt Safi in sich: ihre Wahrmagie ist extrem selten und manche würden alles tun, um sie in ihre Gewalt zu bringen …  


"Wonderland" von Christina Stein wird es wohl ebenfalls auf meine Wunschliste schaffen:

Sie machen eine Reise ins Paradies. Und landen in der Hölle auf Erden.
Thailand. Sonne, Palmen, eine Villa direkt am Strand. Der perfekte Urlaub! Doch als Lizzy am Morgen nach einer Strandparty aufwacht, ist sie gefangen. Mitten im Dschungel, mit ihren besten Freunden – und mit Jacob. Jacob, den keiner von ihnen richtig kennt, und der sie auf diese verdammte Strandparty eingeladen hat. Nur wegen ihm sind sie in einem Reality Game gelandet, in dem es nur schwarz oder weiß gibt, verlieren oder gewinnen, opfern oder geopfert werden.
Wer sind die Player in diesem Spiel? Was haben sie vor? Und welche Rolle spielt eigentlich Jacob? Lizzy hat keine Ahnung. Sie weiß auch nicht, wie lange sie ohne ihre Herzmedikamente überleben kann. Sie weiß nur eines: Die Gruppe muss bis morgen entscheiden, wer von ihnen das nächste Opfer sein wird …


Bei Ueberreuter erscheint das neuste Werk von Mara Lang - "Girl in Black":

Die 19-jährige Lia hat ein dunkles Geheimnis: Sie ist ein Seelenauge und kann die Gefühle anderer Menschen lesen, sie sogar beeinflussen. Eine machtvolle Gabe, wegen der sie in die Fänge der italienischen Mafia gerät. Der einzige Ausweg scheint die Flucht. Tausende Kilometer von ihrer Heimat entfernt versucht sie, ein neues Leben zu beginnen, ohne die Familie, ohne ihre Gabe und ohne jegliche Emotionen. Für sie zählt nur eins: Endlich ihren Traum zu verwirklichen und Modedesignerin zu werden. Doch die Schatten ihrer Vergangenheit holen Lia ein und bringen nicht nur sie in Gefahr, sondern auch ihre neuen Freunde – insbesondere Nevio, der sie stärker berührt, als sie erwartet hätte …

"Wunder, die wir teilen" von Sara Barnard klingt auch vielversprechend: 

Caddy und ihre beste Freundin Rosie sind unzertrennlich. Dann taucht Suzanne auf, faszinierend und voller Geheimnisse. Caddy, die sehr behütet aufgewachsen ist, himmelt sie an. Mit ihr zieht sie nachts um die Häuser und probiert alles aus, was sie sich vorher nicht getraut hat. Für Rosie ist in ihrem Leben kein Platz mehr. Suzannes Einfälle werden immer waghalsiger. Es dauert eine Weile, bis Caddy begreift, dass Suzanne professionelle Hilfe braucht ...


Sicher spannend wird es auch bei "Falsche Schwestern" von Cat Clarke:

Faith kennt ihre Schwester Laurel eigentlich nur von einem Foto. Ein lächelndes sechsjähriges Mädchen, das eines Tages spurlos aus dem Garten verschwand. Für Faith Familie beginnt ein Albtraum: Angst, Kummer, Pressekonferenzen, großangelegte Polizeisuche und Paparazzi. Doch dann, mehr als 13 Jahre später kommt ein Anruf. Eine junge Frau ist aufgetaucht. Und sie hat Laurels Teddy im Arm. Die Familie kann ihr Glück kaum fassen: Endlich hat Faith ihre große Schwester zurück. Dann aber schlägt ihre Freude um. Irgendetwas fühlt sich verdammt falsch an … In Faith wächst ein schrecklicher Verdacht. 

Außerdem bringt der August zwei Fortsetzungen, auf die ich mich schon freue:

"Die Töchter der Elfe - Rachepakt" (Band 3) und "The School for Good and Evil - eine Welt ohne Prinzen".

 


 












Weiter geht's mit dem Oktober, wo mir "Paper Swan" von Leylah Attar ins Auge gesprungen ist:

Als Skye Sedgewick entführt wird, ist sie sich sicher, dass es nur um Lösegeld geht und ihr wohlhabender Vater sie bald befreien wird. Doch ein Martyrium beginnt: Wochenlang hält ihr Entführer sie auf einem Segelboot gefangen, weit weg von jeglicher Rettung. Eine Zeit voller Hunger, Demütigungen, Schmerzen und Angst. Skye hat alle Hoffnung verloren, dass man sie findet und befreit, und sehnt sich nach dem erlösenden Tod, bis sie erkennt, dass ihr Entführer sie nicht zufällig ausgewählt hat – und dass er der Mann ist, den Skye seit vielen Jahren schmerzlich vermisst hat …


Außerdem wartet im Herbst die eBook-Reihe "Bernsteinzauber" von Susanne Gerdom auf uns (Cover Band 1), sowie bereits im September der Roman "Haus der Tausend Spiegel" (Klappentext siehe Link).



Auch wenn es noch lange hin ist bis November, habe ich auch hier schon einiges entdeckt, z.B. dass die "Sturz in die Zeit"-Trilogie von Julie Cross nun im Taschenbuchformat auf den Markt kommt und wir uns auf einen neuen Reihenauftakt von Jennifer L.Armentrout - "Frigid" - freuen dürfen :)

 
Außerdem reizt mich dieses Buch hier sehr - und das passt atmosphärisch dann wohl auch im Winter besser - "Das Frostmädchen" von Stefanie Lasthaus.

Als ihr Freund Gideon bei einem Streit handgreiflich wird, flieht die zwanzigjährige Neve hinaus in die klirrend kalte Nacht des kanadischen Winters und verirrt sich. Glücklicherweise wird sie rechtzeitig von dem jungen Künstler Lauri gefunden, der sie in seiner abgelegenen Blockhütte gesund pflegt. Bei Lauri fühlt sich Neve vom ersten Augenblick an geborgen, und zwischen den beiden entspinnt sich eine zarte Liebesgeschichte. Doch in der Nacht im Wald ist etwas mit Neve geschehen – etwas, das die uralte Wintermagie in ihr entfesselt hat …


"My Life in Circles" von Brandy Colbert ist auch ein spannend klingender Novembertitel:

Alles könnte wieder gut sein. Nachdem Theodoras bester Freund Donovan vor vier Jahren entführt wurde, brach ihre Welt zusammen. Jetzt geht es ihr endlich besser, sie kann wieder essen, trifft sich wieder mit ihren Freunden und geht mit Typen aus, die fast schon annehmbar sind. Mit Hosea z.B., der zwar seine eigenen kleinen Geheimnisse hat und vor allem leider bereits eine Freundin, sich aber der Anziehungskraft von Theo nicht entziehen kann und umgekehrt. Doch dann taucht plötzlich Donovan, ihr Kindheitsfreund, wieder auf. Und für Theo beginnt ein Albtraum. Noch einmal durchlebt sie die Erinnerung an Donovans Entführung und an den Mann, der ihn entführt hat. Denn sie weiß mehr, als sie sich und anderen zunächst eingestehen möchte. 

Und last but not least eine Neuerscheinung, über die ich mich ganz besonders freue, hatte ich doch auf Rückfrage vom Verlag gehört, das werde wohl nichts vor 2017. Nun soll es doch schon im Oktober so weit sein: "Throne of Glass - Königin der Finsternis" von Sarah J. Maas (Band 4). Kann's kaum erwarten!!!


Wow, gut, dass nie der Stoff für gute Geschichten ausgeht und es jedes Jahr wieder so tolle neue Titel gibt!

Und, sind auch für euch ein paar Must-Reads dabei? :)

Liebe Grüße
Evelyn

Kommentare:

  1. Hey =)
    Für mich sind die vielen Fortsetzungen von Witch Hunter, Throne of Glass (*.*) und Das Juwel ein absolutes Muss, aber auch J.L. Armentrouts neue Reihe zieht auf jeden Fall ein - Ich liebe diese Frau :D

    LG ♥
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Anna,

      oh ja, bei den drei bin ich auch schon seeeehr gespannt, wie es weitergeht - besonders "Throne of Glass" <3
      Und bei "Frigid" versuche ich wohl dieses Mal, mit Erscheinen am Ball zu bleiben - bei der Lux-Reihe bin ich immer noch nicht über Band 1 hinaus :O

      LG
      Evelyn

      Löschen
  2. Hey

    Uh Frostmädchen hab ich schon vorbestellt. Auf der LBM hab ich irgendwie eine knappe Stunde am Heynestand neben der Autorin gehockt und gequatscht und danach war eigentlich klar, dass ich das Buch brauch, obwohl ich nur den Titel kannte und so ein bisschen was vom Inhalt.

    Es kommen so viele tolle Bücher raus dieses Jahr (Ich hab noch nie so viel vorbestellt, wie jetzt) Ich freu mich auch auf das neue Buch von Markus Heitz (das irgendwie ein total helles Cover hat, was mich komplett verwirrt) und auf Irrlichtfeuer und die neuen Bücher von Mona Kasten und und und ... ich glaub ich muss mir noch ein neues Regal kaufen gehen, wenn das Jahr vorbei ist XD

    lg
    Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Nadine,

      ach wie cool :) Ich find, die Story klingt auch einfach super (auch wenn man sich ja nie hundertpro auf Klappentexte verlassen kann).

      Oh ja, eigentlich bräuchte man ein Bücherregal-Abo für mind. ein Regal jährlich :D

      LG
      Evelyn

      Löschen
  3. Da hast du dir ja was vorgenommen, dank dir habe ich jetzt auch wieder neue Bücher auf meiner Wunschliste hmpf wird auch nicht weniger lol

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich wage auch zu bezweifeln, dass ich die alle dieses Jahr bekomme, geschweige denn lesen kann :O Habe ja auch noch meinen SuB, der vor sich hin ächzt.
      und stimmt, Wunschlisten neigen dazu, förmlich zu explodieren - aber das Schicksal teilen wir wohl alle :D

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...