Sonntag, 19. Juli 2015

Opfer des Ruhms?

"Opfer des Ruhms?", 50 x 65 cm, Polychromos und Bleistift auf Bristolkarton, Juli 2015 
Hallo :)

Heute gibt es noch nicht meine potenzielle Mappe zu sehen - aber ich habe gestern endlich mal Fotos von einigen Arbeiten geschossen und muss mich jetzt nur noch irgendwie entscheiden, welche ich der Öffentlichkeit zugänglich machen soll. Vielleicht nehme ich 20-30 Stück, wie bei einer richtigen Mappe, mal schauen.

Heute und hier also zunächst eine für meine Verhältnisse großformatige Zeichnung von Lindsay Lohan. Mal ehrlich, wer kennt sie nicht? Selbst wenn man nie einen Film gesehen haben sollte, indem sie mitspielt, und niemals ein von ihr gesungenes Lied gehört hat - irgendwie schafft sie es, für ähnlich skandalöse Schlagzeilen zu sorgen wie etwa Britney Spears. Woran das liegt? - erklärt es mir.

Ich hoffe, euch gefällt die Zeichnung und wenn ihr mögt, könnt ihr gern einen Kommentar hinterlassen ;)

Einen schönen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche!

Alles Liebe,
Miriam

 

Kommentare:

  1. Ah , Lindsay.
    Ich mag die Sachen die sie für Disney gemacht hat, und ihr "Mean Girls" (eine interessant lose Adaption des Buches "Queen Bees and Wannabees).
    Aber welcher warmblütige Mann könnte auch schon einem Mädchen mit Sommersprossen widerstehen. :)

    Ihre spätere Rollenauswahl war leider nicht so glücklich, und ja was man so zu hören bekam auch ihr Lebenswandel nicht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, leider ist es so gekommen :(
      Nicht, dass sie kein Potenzial gehabt hätte...

      Löschen
  2. Hallo Librie,
    wow, total gut gezeichnet. Hab sie sofort erkannt. Die Zeichnung links oben hat mich sofort an den Film "Ein Zwilling kommt selten allein" erinnert :)
    LG Carina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Carina :)
      Vielen Dank, das ist lieb! Die Vorlage der jungen Lindsay stammt tatsächlich aus "Ein Zwilling kommt selten allein" :D

      Löschen
  3. Ich bewundere immer wieder dein Talent :D

    AntwortenLöschen
  4. Ich bewundere mit. Wahnsinnig gut getroffen und ja man erkennt sie wohl vorallem am Zwilling aber auch "in Erwachsen" kennt man sie (leider) nur zu gut.

    AntwortenLöschen
  5. Danke für deinen lieben Kommentar ! Das kann ich nur zurückgeben, besonders gut gefallen mir die Haare. Ich finde Haare richtig schwer zu zeichnen, bei mir sieht das dann meistens etwas ranzig aus :D
    Liebe Grüße, Inga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gern ;) Dankeschön, das freut mich :) Bei deine Zeichnungen sah aber nichts ranzig aus :D

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...