Dienstag, 30. Juni 2015

Halbjahresstatistik

Halbjahresstatistik 2015

Der Juni geht zuende - und damit das erste Halbjahr von 2015 - verrückt! 
Und morgen schon wird mein erstes eigenes Buch erscheinen!!! :)

Wie schon in den letzten zwei Jahren möchte ich zu diesem Zeitpunkt einen kleinen Rückblick machen, was ich bis jetzt schon gelesen habe und wie meine Meinung zu den Büchern insgesamt ausgefallen ist:

Seit Januar habe ich 18 Bücher gelesen (genauso viele wie letztes Jahr zu dieser Zeit :D) und rezensiert. Die Rezi für "Mondglas" von Jessi Kirby steht noch aus.

Diese Bücher sind für 2015 bisher meine Top 3:

Platz 3: 
"Du wirst vergessen" von Suzanne Young hat sich weggelesen wie nichts, so toll und spannend war es. Ich habe mich total gefreut, dass Band 2, der erst kurz vor dem Erscheinen abgesagt worden war, nun zumindest als Ebook auf Deutsch erhältlich ist. Den werde ich auf jeden Fall lesen!


Platz 2: 
"Throne of Glass - Kriegerin im Schatten" von Sarah J. Maas war genauso genial wie Band 1 und hat eine superüberraschende Wendung bereitgehalten. Soo schade, dass der dritte Teil nicht als Hardcover erscheinen wird! Aber wenigstens geht es noch in diesem Jahr weiter!

Platz 1:  
"Elias und Laia - Die Herrschaft der Masken" von Sabaa Tahir - atemberaubend spannende, orientalisch angehauchte Fantasy, die mich wirklich unglaublich beeindruckt hat. Mehr davon!!!






Meine  größte Buchüberraschung ist   "Wie Möwen im Wind" von Nicola Vollkommer gewesen. Zu dem Buch bin ich eigentlich nur durch meine Ausbildung gekommen, war dann aber total begeistert, obwohl es sehr aus meinem üblichen Leseschema fällt.

Einen richtig schlimmen Flop hatte ich eigentlich gar nicht dabei diesmal - am meisten enttäuscht hat mich vielleicht "Vor uns die Nacht" von Bettina Belitz, auch wenn es extrem gut geschrieben ist. Ich habe leider selten so wenig Zugang zu einer Protagonistin gefunden.
Schon fast entsetzt war ich außerdem über das Ende von "Selection - der Erwählte".

Leserunden sind zeitmäßig im ersten halben Jahr nicht wirklich drin gewesen. 

Um zuletzt zu den Neuzugängen zu kommen (ich gehe jetzt mal nur von Printbüchern aus, weil ich gerade erst anfange, mehr Ebooks zu lesen): 21 sind es an der Zahl, für jedes meiner Lebensjare eines :D
SuB und Wunschliste werden einfach nicht kleiner und auch im zweiten Halbjahr warten viele tolle Neuerscheinungen auf uns.

Wie sieht euer Rückblick auf das erste Halbjahr aus? War bei den Büchern, die ihr bisher gelesen habt, schon ein Geheimtipp dabei?  

1 Kommentar:

  1. Grüß Dich, Evelyn.
    Zuerst mein Glückwunsch zu Deiner ersten Veröffentlichung eines Romans; allein der Umstand an sich bringt einem den Puls zum traben - ein Schaffens-Stolz durchaus!

    Mein Buchtip aus dem vergangenen halben Jahr wäre der Fantasy-Roman von Uschi Zietsch, "Nauraka - Volk der Tiefe".

    bonté

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...