Mittwoch, 20. August 2014

Wer bin ich?

"Selbstporträt", A5 (Skizzenbuch), Tuschestifte und Polychromos, 17.8.14

 "Das Leben ist Kunst,
doch in verschiedenen Formen.
Eine Leinwand gerahmt
zwischen geboren und gestorben.
Manchmal ist es Porträt.
Das Leben ein Spiegel, in dem ich mich seh.
Wer ich bin und warum und wofür ich leb.
Manchmal scheint es abstrakt.
Verspielt doch verwirrend,
in all diesen Formen kann ich das Bild schwer erkennen,
wenn nicht der Künstler kommt,
um mir den Sinn zu erklären.
Und manchmal ist es auch Akt,
ästhetisch und wunderschön,
aber trotzdem auch nackt.
Zwischen glücklich und traurig
liegt ein Tanz auf dem Draht.
Aber Antworten gibt nur ein anderer Spiegel.
Ein Original, ein Kunstwerk,
selbst, wenn das Leben mich zeichnet,
hält doch der Schöpfer den Stift.
Das ist das Leben. Wie wertvoll es ist."

aus: "Wer bin ich?" von Marco Michalzik (FackelTräger), nachzulesen auf fackeltraegerlyrics.blogspot.de

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Hallo ihr Lieben :)

Heute gibt es bloß eine kleine Skizze von mir und einen sehr, sehr schönen Text (den man sich übrigens auch anhören kann). Hier kann man sich das gesamte Album "Poiema" der FackelTräger kostenfrei runterladen.

Die Schule hat hier in NRW heute wieder begonnen - für mich ging's zum Glück nicht allzu heftig los, aber in den kommenden Wochen werde ich wohl sehr viel weniger Zeit zum Bloggen haben.
Aber vielleicht bekomme ich es ja hin, in meinen Freistunden (oder im langweiligen Unterricht) ein bisschen rumzukritzeln und wer weiß, vielleicht bekomme ich ja etwas Anständiges hin.
Mein XXL-Projekt konnte ich in den Ferien leider nicht mehr abschließen und es wird noch etwas dauern, bis ich es hier auf dem Blog zeigen werde. Die zu bemalende Riesen-Fläche befindet sich nämlich leider nicht gerade direkt vor meiner Haustür.
Ich wünsche allen einen guten Start in Schul-/Berufsalltag bzw. weiterhin schöne Ferien/eine schöne Urlaubszeit.
Bis dann und alles Liebe,
Miriam

Kommentare:

  1. Schönes Bild + schöner Text! :)
    Ich wünsche dir ebenso einen guten Start in den Schulalltag! Bei mir geht's am Montag wieder los und irgendwie freue ich mich schon ziemlich, auch wenn meine Hobbies dafür zurückstecken müssen. Naja das wird schon alles werden. :D
    Ganz liebe Grüße, Kathi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir ;)
      Und freut mich auch, dass dir der Text zusagt :)

      Bei mir gibt's (schulisch) leider nichts mehr zu freuen - purer Stress im letzten Jahr und die meisten Leute habe ich auch nicht so schrecklich vermisst... Aber es ist schön, dass du dich freuen kannst! :D
      LG, Miri

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...