Sonntag, 17. August 2014

Lucy, die Tapfere

"Lucy, die Tapfere", ca. 20x30cm, Acryl und Airbrush auf Leinwand, 14.08.14
Hallo ;)

Heute bekommt ihr also nach längerer Zeit endlich mal wieder ein Acrylbild von mir zu sehen. Also ich finde das Gesicht mega missraten (aber ich sage euch nicht warum, sonst seit ihr beim Betrachten ja schon voreingenommen...), aber was soll's. Hatte keine Lust, es wieder zu übermalen.
Den Hintergrund habe ich geairbrusht, aber oben links in der Ecke habe ich natürlich zu viel Farbe mit zu viel Luft durch die Düse gejagt - deshalb der hässliche dunkle Fleck. Bin eben noch eine Anfängerin - ich hoffe, das wird mit der Zeit noch...
Die liebe Lucy solltet ihr aus den "Chroniken von Narnia" kennen (ich liebe diese Bücher! Habt ihr einen Lieblingsband - sofern ihr alle/mehrere gelesen habt?).
Zu meinem ersten Narnia-Bild geht es hier.
Ein paar Bilder vom Malprozess gibt's jetzt noch zum Abschluss (guckt sich die eigentlich irgendwer an? Die ziehen die Posts so in die Länge...):

 

 












Bis demnächst und eine schöne Woche!
Miriam

Kommentare:

  1. Schön! :)
    Hab sie sofort erkannt. Ich find es ist gut gelungen und die Bilder zur Entstehung schaue ich gerne an, denn als nichtkünstlerin ist es schon interessant immer wieder zu sehen wie die Bilder entstehen!

    LG Carina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen, vielen Dank, Carina! Freut mich riesig zu hören!
      LG, Miri

      Löschen
  2. Sehr schön! Also ich finde das Gesicht nicht missraten :o
    Einen Lieblingsband habe ich nicht, habe die Bücher bisher auch nicht gelesen. Ich habe sie aber schon nach ganz oben auf die "Möchte-Ich-Noch-Lesen" Liste gesetzt. :D
    Ich gucke mir die Zwischenschritten meistens an, dadurch kann man finde ich besser nachvollziehen wie das Bild entstanden und der Künstler vorgegangen ist.
    LG Kathi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, wenn du das sagst :D Tausend Dank, Kathi! :)

      Der Schreibstil ist in den Büchern sehr... einfach. Aber die Geschichte(n) sind so wunderbar - mich hat's nicht gestört :D

      Okay, dann werde ich sie weiterhin mitposten (wenn ich überhaupt dran gedacht habe, welche zu machen...).

      Alles Liebe, Miri

      Löschen
  3. Oh gott, ich bin so traurig weil das bei mir so schrecklich aussehen würde :D
    Aber es ist wirklich richtig tol geworden! Obwohl ich ja allgemein finde das Lucy im ersten Film besonders etwas gruselig aussieht wie sie manchmal guckt :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Brauchst du nicht :D
      Ich danke dir! :)
      Ach, was, das bildest du dir bloß ein :D

      Löschen
  4. Wie immer richtig schön! Irgendwie bist du viel zu streng zu dir, wenn du sagst, dass da irgendwas missraten ist, das sieht man nämlich überhaupt nicht!!
    Ich finde die Bilder zum Entstehungsprozess immer total interessant!
    Und ich mag Narnia auch<3 Ich glaube, mein liebster Teil ist der letzte, weil man da Antworten kriegt:D Aber der vorletzte ist auch cool, obwohl es schade ist, dass die eigentlichen Charaktere dann nicht mehr wirklich vorkommen.
    LG
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen, vielen Dank, liebe Julia! Und du bist immer viel zu nett zu mir :P
      Alles klar, ich poste sie dann weiterhin mit ;)
      Ja, stimmt, das Finale ist echt klasse und den "Silbernen Sessel" mag ich auch echt gern (:
      LG, Miri

      Löschen
  5. Mae govannen, Miriam.
    Wie nicht zu überlesen bin ich mehr der Tolkien-Leser der "Inklings"-Runde um C. S. Lewis... ;-)

    Nun, ich mache mir gern das Vergnügen Deine Arbeiten (nebst Vorstufen) bei mir anzuzeigen & zu vergrößern. Die Fotos der einzelnen Schritte sind also auch von mir gern gesehen.

    Bei eingehender Betrachtung der Vergrößerung ist mir dann Dein nasaler "Fehler" aufgefallen - allerdings auch nur, weil ich danach gesucht habe! :-)
    In der normalen Sicht fällt einem die Sache nicht auf.

    Airbrush-Patzer im Hintergrund fallen nicht sonderlich ins Gewicht; beim Motiv ist das natürlich etwas anderes.
    Aber Du brauchst ja nur auf Deine ersten Arbeiten und die jetzigen blicken: Übung macht die Meisterin.

    Mein Urlaub neigt sich so langsam...

    bonté

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo (:

      Das freut mich!

      Na, dann bin ich ja beruhigt :D

      Hmmmm...ich bleib dran.

      Liebe Grüße,
      Miriam

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...