Mittwoch, 15. Mai 2013

Meine Version von Elizabeth Rew und Anjali Rao

"Elizabeth & Anjali", A3, Bleistift auf idena Zeichenkarton

Hallo liebe Leser =)

Da ja scheinbar leider keiner "Das Geheimins der versteinerten Träume" kennt, hoffe ich umso mehr, dass folgendes Buch eventuell schon dem ein oder anderen aufgefallen ist:

"Die geheime Sammlung" von Polly Shulman

Die beiden Mädchen sind Elizabeth Rew (die Protagonistin) und Anjali Rao.
Leider hat sich der PAN-Verlag aufgelöst, echt ein Jammer. Deswegen wird das Buch auch nicht mehr aufgelegt. Falls ihr es irgendwie noch bekommen könnt, holt es euch ;)
Weiter Infos bekommt ihr hier: Die Geheime Sammlung von Polly Shulman

Ich habe das Buch erst kürzlich gelesen und bin wirklich begeistert :) Ich finde auch nicht, dass die Altersangabe auf amazon.de stimmt. Auch wenn man älter als 12 ist, bin ich davon überzeugt, dass man den Roman mögen kann. Ich bin schließlich auch schon 16.

Zur Zeichnung möchte ich gar nicht viel sagen - sie gefällt mir nicht wirklich, mal ganz davon abgesehen, dass die beiden ja quasi aneinander kleben, was keine Absicht war... Nun, ja.
Elizabeth zu zeichnen war... schwierig, weil das Buch völlig über ihr Aussehen schweigt.

Liebe Grüße, das Wochenende winkt zum Glück schon...
Miriam

Kommentare:

  1. Bonsoir Miriam.
    Ich denke, auch ältere Semester können Etwas aus einem Jugend- oder Kinderbuch ziehen. Sei es nur eine andere Altersperspektive. Lese ich ja auch, gelegentlich.

    Zu Deiner Arbeit...
    Zwei Köpfe neben einander zu zeichnen ist jetzt nicht die einfachste Übung. Proportion, Haltung, Harmonie sorgen für ordentlich Verzwicktheit. Bis auf das "Klebe-Detail" ist der Gesamteindruck gelungen.
    Ausdrucksstark sind die Gesichter!
    Lippen, Nasen, die Wangenschatten - in besonderer Weise wissen allerdings Beider Augenpartien zu überzeugen. Rundum glänzende Arbeit.

    Künstlerisch (frei)ließe sich die enge Kopfstellung auch mit einem Überblendungs-Effekt erklären. Wenn beide Schwestern im Geiste wären, würde es ja Sinn machen.

    bonté

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Ich habe zwei verschiedene Vorlagen verwendet, daher habe ich mich enorm verschätzt, wie weit die beiden auseinander müssen. Umso mehr freut es mich, dass dir die Zeichnung trotzdem gefällt!

      Löschen
  2. wow - ich kenne diese zwei Figuren zwar nicht, aber die sind wirklich hübsch. Toll gezeichnet, besonders die Augen gefallen mir!
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was ich dazu noch fragen wollte - kannst du einfach so gut zeichnen, von Natur aus oder hast du einen speziellen Kurs/ Ausbildung gemacht??
      LG

      Löschen
    2. Das meiste habe ich mir mit Hilfe von Bücher/Videos/Tutorials beigebracht. Einiges habe ich auch im Kunstunterricht in der Schule gelernt. Seit Februar diesen Jahres besuche ich einen Kurs der Jugendkunstschule, allerdings sind alle Sachen, die ich bis jetzt hochgeladen habe bei mir zu Hause entstanden.

      Löschen
    3. Wow, kannst wirklich stolz darauf sein, dir fast das meinste selbst beigebracht zu haben. Wirklich toll!
      Und wirklich schön, wenn man so ein Talent hat.. ist sicher oft praktisch, wenn man so gut zeichnen kann.

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...